Marsdorfer e.V.
Marsdorfer e.V.

Neues unter ...

Gemeinnützigkeit

Natur erleben und genießen - Rund um Marsdorf...

...nach über einem Jahr Planung wurden am Ostermontag, anlässlich unserer jährlichen Osterwanderung, entlang des Marsdorfer Rundwanderweges 4 Eichenbänke "eingeweiht".
Als Standorte wurden bewusst Stellen gesucht und gefunden an denen bei einer kleinen Rast die Einzigartigkeit der Landschaft rings um "unser" Marsdorf bewundert werden kann.
Ein besonderen Dank gilt den Mitgliedern welche sich bei der Planung, dem Bau und der Befestigung der Bänke mitgeholfen haben.
 
Das Aufstellen dieser Bänke ist jedoch nur ein Teil von mehrerer Vorhaben mit denen wir allen Einwohnern, Nachbarn und Besuchern die Schönheit und Einzigartigkeit unseres Ortes und der Umgebung aufzeigen wollen.
 
Wir würden uns über eine Resonanz über das was wir tun, sei es als Eintrag in unserem Gästebuch, per Mail oder einfach persönlich, sehr freuen. Anregungen und Vorschläge wofür sich der Verein und seine Mitglieder in und um Marsdorf einsetzen könnten sind dabei ebenfalls gern gesehen.

Heckenschnitt - zum Birkhübel am 13.02.2016

Quelle: Sächsische Zeitung Dresdner & Meissner Land vom 22.01.2015

Artikel Baumschnitt.pdf
PDF-Dokument [4.6 MB]

Quelle: Weixdorfer Nachrichten 24. Jahrgang, Nummer 16, 07.11.2014

Quelle: Weixdorfer Nachrichten 07.November 2014

Marsdorfer Feldweg

 

 

    Vor der Pflege.

 

 

   Nach der Pflege.

Kranzniederlegung am restaurierten Denkmal in Marsdorf

Regeneration der alten regionaltypischen Kulturlandschaft


muna 2003: Michael Creutz - Marsdorfer e. V. - ein Dorf schnallt den grünen Gürtel um (Dresden-Marsdorf, Sachsen)

Artikel zur Baumplanzaktion in der Rödertal-Zeitung vom 16.November1998.

Quelle: Rödertal-Zeitung 16.11.1998